Antifaunited

Against increasing racism and the contempt for mankind in Germany and Europe, against Peoplephobie, against criticism prohibitions, against Nazis

Mörder aus Potzlow wieder verurteilt

Posted by antifaunited - 06/08/2008

Eine tickende Zeitbombe: Neonazi, der 2002 an der Ermordung an Marinus Schöberl beteiligt war, machte einfach weiter. Sechs Straftaten, darunter der Hitlergruß, während Bewährungszeit

Gegen einen der im Jahr 2004 im Mordprozeß von Potzlow verurteilten Neonazis ist am Dienstag erneut eine Haftstrafe verhängt worden. Das Amtsgericht Prenzlau verurteilte Sebastian F. am Dienstag wegen Körperverletzung und »Verwendens von NS-Kennzeichen« zu Freiheitsstrafen von 15 sowie von 14 Monaten jeweils ohne Bewährung. F. muß also für zwei Jahre und fünf Monate ins Gefängnis.

Richter Olaf Zech sah es als erwiesen an, daß der 23Jährige bei einem Konzert in Templin im September 2007 den Hitlergruß gezeigt und kurz darauf einen jungen Mann angegriffen hatte. Zudem habe er im Januar 2008 grundlos einen Mann an einer Tankstelle geschlagen. Zech zählte insgesamt sechs Straftaten während der Bewährungszeit des Angeklagten auf. Eine Aussetzung der beiden neuerlichen Urteile zur Bewährung komme damit nicht in Frage. »Sie sind eine tickende Zeitbombe«, sagte Zech zu dem Angeklagten. Und er fügte hinzu: »In Ihnen ist noch immer eine rechte Gesinnung verfestigt.«

F. war einer der drei rechtsextremen Täter, die für den brutalen Mord an dem 16jährigen Marinus Schöberl im Sommer 2002 im uckermärkischen Potzlow verurteilt wurden. Die drei Männer hatten den Jungen in HipHop-Outfit als Juden beschimpft und stundenlang mißhandelt, einer von ihnen schlug dem Opfer mehrfach mit einem Stein auf den Kopf. Dabei wurde Marinus Schöberl gezwungen in einen Steintrog zu beißen, dann sprang ihm einer der Täter mit den Stiefeln auf den Hinterkopf. Anschließend brachten sie den Jugendlichen mit einem sogenannten Bordsteinkick um. Die Leiche wurde in einer Jauchegrube versenkt. Während seine Mittäter für achteinhalb und 15 Jahre ins Gefängnis mußten, wurde der zur Tatzeit 17jährige F. Ende 2004 wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu drei Jahren Jugendhaft verurteilt.  (ddp)

Advertisements

2 Antworten to “Mörder aus Potzlow wieder verurteilt”

  1. mccoen said

    Der Junge Herr hier auf dem Video, ist anscheinend nur ein Bürger des kleinen Dorfes, der seine Meinung dazu äußert, unter anderem, wie es dazu kommen konnte, und wie „dumm“ die Menschheit doch ist, dass sie überhaupt so eien Greueltat begehen können.

    Ich möchte hier keine Stereotypes ziehen, doch ich lebe hier nun seit mehreren Jahren (Deutschland/Österreich) und ich werde auch nicht mehr lange hier bleiben. Auch wenn es offiziellh heißt, dass man hart gegen Rassismus und Nazis geht, so steckt in jedem von euch anscheinend doch noch ein klein wenig der Rechtshass.
    Dies is traurig, und vor allem, als Amerikaner, kann ich nur dem zustimmen, wovor meine Freunde und Verwandten gewarnt haben.Trotzdem, D/Ö sind 2 sehr sehr schöne Länder.

  2. Christopher said

    Hallo,

    ich, 18, setzte mich jetzt seit knapp 2 Monaten mit dem, 2002 geschehenen Mord, an Marinus Schöberl, auseinander.
    Ich selbst finde kaum die richtigen Worte, um Auszudrücken wie man sich fühlt wenn man das Theaterstück sieht oder das Buch liest.
    Es ist grauenvoll, wie ein fast Gleichaltriger brutal durch Langeweile und Ideologien ums Leben kommen kann.
    Besonders erschreckend finde ich die Verdrängungstacktick vieler Bürger/innen. Ich komme aus der nähe von Cottbus, also auch einem kleinen ostdeutschen Nest, wo sich dies wiederholen könnte.

    Aber ich glaube das ich nicht weiter ausschweifen brauch, da dies meiner Meinung nur Leute interessieren und lesen werden die einen halbwegs esunden Menschenverstand haben und sich desweitere vorstellen können, was ich noch zum Ausdruck bringen würde wollen.

    Da ich den film bisher vermieden habe anzuschaun, da einem alle Fantasie beim lesen oder sehen des Theaterstücks geraubt wird wenn bilder vorgegeben werden, wollte ich fragen wer das auf dem Video ist und wann dieses entstand?!

    fG Ich

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: