Antifaunited

Against increasing racism and the contempt for mankind in Germany and Europe, against Peoplephobie, against criticism prohibitions, against Nazis

Neonazis unter sich

Posted by Botschaft - 17/10/2008

Pro Köln wird ab November an jedem zweiten Samstag im Monat vor dem Gebäude der türkisch-islamischen Union DITIB gegen den geplanten Bau der Ehrenfelder Groß-Moschee demonstrieren.[…]Unterstützt wird die Demonstrations-Serie vom parteiunabhängigen Internetblog ‘Politically Incorrect’ (PI), dem mit rund 25000 Besuchern täglich meistbesuchten Polit-Blog in Deutschland. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das der Vorsitzende der Bürgerbewegung pro Köln, Rechtsanwalt Markus Beisicht, mit den Betreibern von PI geführt hat. Der Blog wird seine Leser über die Demo-Termine informieren und zu kreativer Beteiligung auffordern. Er veröffentlicht seit 2004 islamisierungskritische Beiträge und gehört mittlerweile zu den meistgenutzten Informationsquellen in der Auseinandersetzung um die Zunahme moslemischer Aktivitäten in Europa. (quelle)

Damit wird nun endgültig klar, das alle Behauptungen von PI, man sei “ für Grundgesetz und Menschenrechte“ nur Fassade sind, um die eigentliche, Rechtsextreme Ausrichtung der Site zu verheimlichen. Dadurch wird nun auch klar, das alle Rechtsextremen Kommentare und Beiträge in dem Blog absichtlich online gelassen werden.

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: