Antifaunited

Against increasing racism and the contempt for mankind in Germany and Europe, against Peoplephobie, against criticism prohibitions, against Nazis

Razzien in ostsächsischer Neonazi-Szene

Posted by Botschaft - 02/12/2008

Die Polizei hat am Dienstag in Ostsachsen bei Razzien in der Neonazi-Szene umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Wie die Staatsanwaltschaft Görlitz mitteilte, wurden bei der Durchsuchung von rund zwei Dutzend Wohnungen in Görlitz und einem Vereinshaus in Zittau unter anderem Waffen, Munition, Sturmhauben und Baseballschläger beschlagnahmt.

In den durchsuchten Objekten stellten die Ermittler auch Computertechnik sowie Hakenkreuz-Fahnen und ein Hitlerbild sicher. Knapp 140 Beamte waren im Einsatz. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln gegen 16 Rechtsextremisten im Alter zwischen 20 und 37 Jahren. Den Beschuldigten mit offenbar rechtsextremistischer Gesinnung werden unter anderem Raub, gefährliche Körperverletzung und die Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen vorgeworfen.

Im September 2006 waren bei der Durchsuchung von Wohnungen und Objekten rechter Vereinigungen im damaligen Landkreis Löbau-Zittau ebenfalls Beweismittel in großem Umfang entdeckt worden. Das im aktuellen Fall beschlagnahmte Material sei jedoch als gefährlicher einzustufen, erklärte Staatsanwalt Till Neumann. (mdr.de)

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: