Antifaunited

Against increasing racism and the contempt for mankind in Germany and Europe, against Peoplephobie, against criticism prohibitions, against Nazis

Rechtsextremer „Musiker“ im Landtag

Posted by Botschaft - 17/02/2009

Am 26.Februar soll der rechtsradikale Liedermacher Frank Rennicke im sächsischen Landtagsausschuß für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien als Sachverständiger gehört werden. Eingeladen wurde Rennicke von der NPD-Fraktion im Dresdner Landtag. Hintergrund ist ein Antrag der Partei Die Linke auf eine Sachverständigenanhörung zum Thema »Jugendmusikförderung in Sachsen«. Rennicke werde ungestört seine Sicht auf Jugendmusik zwischen Kommerzialisierung einerseits und der Verfemung nationaler Musikstile und Musikinhalte darstellen können, heißt es in einer Erklärung der NPD vom Montag.
Neonazi-Barde Rennecke wurde mehrmals wegen Volksverhetzung angeklagt und gehörte bis zu deren Verbot der neofaschistischen »Wiking-Jugend« an.

Die öffentliche Anhörung beginnt um 10 Uhr im Raum A 600 des Sächsischen Landtags.

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: