Antifaunited

Against increasing racism and the contempt for mankind in Germany and Europe, against Peoplephobie, against criticism prohibitions, against Nazis

Rechtsextreme Verlage auf der Buchmesse in Leipzig

Posted by Botschaft - 11/03/2009

An der morgen beginnenden Buchmesse in Leipzig werden auch Verlage aus dem rechtsradikalen Spektrum teilnehmen. So wird sich unter anderem der Verlag »Edition Antaios!« präsentieren, dessen Geschäftsführer Götz Kubitschek als eine Leitfigur der sogenannten »Neuen Rechten« gilt. Zudem werden auch die Verlage »Grabert« und »Hohenrain« vertreten sein. Bereits mehrfach wurden Bücher beider Firmen wegen Volksverhetzung oder Beleidigung indiziert. »Grabert« veröffentlicht Bücher unter anderem von Karl Richter, dem leitenden Redakteur der NPD-Zeitung Deutsche Stimme sowie von Jürgen Schwab, einem Autor von »Altermedia«, einem rechten Internetportal.
»Eine Messe, die sich Weltoffenheit und demokratische Kultur auf die Fahnen geschrieben hat, darf die Verbreitung von geschichtsrevisionistischen und rassistischen Ideologien nicht dulden«, kritisierte Juliane Nagel, Mitglied im Landesvorstand der Partei Die Linke in Sachsen.

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: