Antifaunited

Against increasing racism and the contempt for mankind in Germany and Europe, against Peoplephobie, against criticism prohibitions, against Nazis

Kondome für Extremisten

Posted by Botschaft - 15/03/2009

Bei einer Demonstration von Abtreibungsgegnern hat die Polizei am Samstag in Münster 129 Gegendemonstranten teilweise für Stunden eingekesselt. Wie die Behörde laut WDR mitteilte, hatten die Aktivisten mehrmals den Demonstrationszug der rund 150 Gegner von Schwangerschaftsabbrüchen behindert. Die seit Jahren in mehreren Städten veranstalteten Gebetszüge »1000 Kreuze für das Leben« werden von christlich-fundamentalistischen Gruppen organisiert, unter die sich immer wieder Neonazis mischen.

Nach Berichten von Gegendemonstranten wurde schon der Auftaktgottesdienst der Fundamentalisten gestört. Auf der Straße seien sie dann mit Konfetti und Kondomen beworfen worden.(jW)

Advertisements

Sorry, the comment form is closed at this time.

 
%d Bloggern gefällt das: